Vollständige Anleitung zur Verwaltung von Benutzerkonten unter Windows 10

Möchten Sie ein neues Benutzerkonto auf Ihrem Windows 10 PC erstellen? Alles über ein Konto verwalten? Eine PIN statt eines langen Passworts einrichten? Willkommen zu unserem Windows 10 User Account Guide 101! In diesem Beitrag untersuche ich alle möglichen Optionen rund um ein Benutzerkonto und wie es verwaltet werden kann. Es wird für diejenigen hilfreich sein, die neu sind, oder auch wenn Sie ein Experte sind, können Sie Dinge finden, die Ihnen helfen, ein anderes Konto auf Ihrem PC einzurichten und es in jeder Hinsicht zu verwalten.

Verwalten von Benutzerkonten in Windows 10

Windows 10 Einstellungen bieten einen zentralen Platz unter Konteneinstellungen, um alle Benutzerkonten zu verwalten, wo Sie alles außer ein paar Einstellungen konfigurieren können, die wir Ihnen im Laufe der Zeit mitteilen werden.

Verwenden Sie ein Microsoft-Konto oder ein lokales Konto?

Bei der Installation von Windows 10 fragt der Setup-Prozess nach einem Microsoft-Konto oder lässt Sie ein lokales Admin-Konto erstellen. Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern, was Sie während der Einrichtung getan haben, dann ist es an der Zeit, alles über Ihr Konto herauszufinden – besonders wenn Sie immer noch ein lokales Konto verwenden.

Verwalten von Benutzerkonten in Windows 10

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten. Hier können Sie Details zu Ihrem Konto anzeigen, einschließlich Microsoft-Kontozuordnung, Administrator oder lokales Konto, Profilbild usw. Du wirst hier 6 Abschnitte haben:

Deine Info
E-Mail- und App-Konten
Anmeldemöglichkeiten
Zugang zu Arbeit oder Schule
Familie & andere Menschen
Synchronisieren Sie Ihre Einstellungen.
Wenn es sich bei Ihrem Konto um ein Microsoft-Konto handelt (prüfen Sie, ob es ein Outlook, ein Hotmail oder eine Live-ID gibt), dann sind viele Dinge bereits sortiert, aber wenn es sich um ein lokales Konto handelt, sollten Sie es mit einem Microsoft-Konto verknüpfen. Du kannst es on the fly erstellen, wenn du überhaupt keinen hast. Es gibt viele Gründe, warum du das solltest, und wir werden es im Laufe der Zeit erfahren.

Lokales Windows 10-Konto mit Microsoft-Konto verknüpfen

Wenn es also „Lokales Konto“ unter Ihrem Benutzernamen lautet, suchen Sie nach einem Link, der besagt, dass Sie sich stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden. Geben Sie an, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben können, um diesen PC und dieses Konto mit Ihrem MSA zu verbinden. Es ist möglich, dass Microsoft Ihr Konto, ob neu oder alt, mit Ihrer Telefonnummer überprüft, um Funktionen wie Synchronisierung und Dateieinstellungen für alle Geräte zu aktivieren.

Die Verknüpfung Ihres lokalen Windows 10-Kontos mit dem Microsoft-Konto (MSA) hat viele Vorteile. Einer der Hauptvorteile ist, dass er Ihren Windows 10 Lizenzschlüssel mit Ihrem Konto verbindet. Wenn Sie also das nächste Mal Windows 10 installieren und sich mit demselben MSA-Konto anmelden, werden Sie nicht aufgefordert, Windows zu aktivieren. Außerdem benötigen Sie einen MSA-Account, um Apps aus dem Shop herunterzuladen.

Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit von einem Microsoft-Konto zu einem lokalen Konto zurückkehren.

Einige Ihrer Apps verwenden ein anderes E-Mail-Konto?

Es ist möglich, dass Sie für einige der Anwendungen oder sogar für den Microsoft Store ein anderes E-Mail-Konto verwendet haben. Es ist zwar einfach, das gleiche Konto für alles zu verwenden – aber wenn es Ihre Wahl ist, ein anderes Konto für Store und andere Anwendungen zu haben, können Sie es hinzufügen, ohne ein zweites Konto zu erstellen.

Unter Einstellungen > E-Mail- und App-Konten können Sie dieses Konto zu Konten hinzufügen, die von anderen Anwendungen verwendet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass es nicht mit Outlook, Kalender und Kontakten verbunden ist. Sie müssen Ihr Konto auf die übliche Weise überprüfen, einschließlich der Überprüfung der Telefonnummer. Wenn Ihre App Sie fragt, welches Konto Sie wählen sollen, können Sie dieses auswählen.

Mehrere Möglichkeiten zur Anmeldung an Ihren Windows 10 PCs
Während der sicherste Weg, sich an Ihrem Windows 10-PC anzumelden, die Verwendung des komplexen Passworts ist, das mit Ihrem Microsoft-Konto verbunden ist, ist es auch mühsam, besonders wenn Sie Ihren PC mehrmals sperren und entsperren.

Die Anmeldeseite für Windows 10 bietet Ihnen die Möglichkeit, Windows Hello, PIN oder Bildpasswort und sogar Dynamic Lock-Optionen zu verwenden. Die letzte Option ist mein Favorit. Ich habe es mit meiner Fitbit Ionic konfiguriert, und jedes Mal, wenn ich mich von meinem PC entferne, sperrt es es automatisch. Sie können sich auch mit Ihrem Bluetooth-Kopfhörer oder sogar mit Ihrem Lautsprecher verbinden.